Mittwoch, 30. September 2015

MAC x GIAMBATTISTA VALLI - Haul [Pictures,Swatches,Review]


Hallo meine Schönen!
 
Nach einiger Zeit melde ich mich endlich wieder mit einem neuen Post.


Heute habe ich eine kleine Review für Euch zu meiner Ausbeute aus der
MAC x GIAMBATTISTA VALLI Lippenstift-Kollektion.
Leider sind die Lippenstifte bei MAC selbst nicht mehr erhältlich, dennoch wollte ich
Euch meine Ausbeute
gerne noch zeigen und was ich von den Lippenstiften halte :-).


Hier seht Ihr meine 5 von insgesamt 5 Lippenstiften aus der LE :D.
Die Umverpackung ist doch der Wahnsinn, oder?
Finde sie so schön, dass alle Lippenstifte noch in dem Karton verweilen :D.

  
L-R: BIANCA B ; MARGHERITA ; TATS ; CHARLOTTE ; EUGENIE
Hier seht Ihr die Lippenstifte ausgepackt - auch so ein totaler Hingucker, wie ich finde.
Optisch von der Hülle her gefallen mir BIANCA B und CHARLOTTE am Besten.

Alles Lippenstifte sind matt.



 Hier seht Ihr alle Lippenstifte zusammen ausgepackt. Hach, ich schmelze dahin, wenn ich das Bild sehe :D. Ich bin sehr begeistert!


Nun seht Ihr sie einzeln mit kleiner REVIEW:

BIANCA B


Hier seht Ihr BIANCA B. Ein sehr sehr helles und vor allem schwieriges rosa. Während die Verpackung wunderschön ist, ist der Lippenstift alleine getragen total schwierig. Nicht nur farblich, sondern auch an sich im Auftrag sehr zickig. Leider kriecht er alleine extrem in die Lippenfältchen und es sieht alleine wirklich nicht schön aus. Jedoch ist er super zum kombinieren mit dunkleren Lippenprodukten geeignet. Man kann z.B. einen dunklen Lipliner oder Lippenstift benutzen und dann mit diesem Lippenstift einen Highlight mittig der Lippen setzten. So hat man einen schönen Ombré-Look und optisch auch größere Lippen. Alleine werde ich ihn aber niemals tragen, dafür ist er einfach sowohl farblich als auch im Auftrag schrecklich.


MARGHERITA


Hier seht Ihr den orangenen Lippenstift MARGHERITA. Es ist wirklich ein wunderschöner und auch tragbarer Orange-Ton. Leider ist auch er im Auftrag nicht so einfach und kriecht in die Fältchen. Mit ihm komm ich aber viel besser klar, als mit BIANCA B. Mit passender Pflege und "PREP+PRIME LIP" als Base von MAC darunter, klappt es aber ganz gut. Das ist aber bei jedem unterschiedlich, wie ich mitbekommen habe.


TATS


 Hier seht Ihr den Knallpinken Lippestift TATS. Er ist im Gegensatz zu den anderen beiden im Auftrag einfach traumhaft! Er kriecht überhaupt nicht in die Fältchen und lässt sich spielend leicht auftragen. Er sieht getragen auch total klasse aus. Hier hat MAC gute Arbeit, wie gewohnt, geleistet. Dabei war TATS anfangs der, den ich am wenigsten von allen Lippenstiften haben wollte. Nun ist er einer meiner beiden Lieblinge/Favoriten aus der LE.


CHARLOTTE


CHARLOTTE ist der Rotton aus der LE und neben TATS ebenso ein Traum und mein absoluter Favorit.
Auch er ist Perfektion in Lippenstift und ich freue mich sehr, ihn zu haben. Für mich das Highlight der LE!


EUGENIE


Nun seht Ihr hier den letzten und dunkelsten Lippenstift der Reihe: EUGENIE. Er ist sehr dunkel, wie man sehen kann. Leider ist er gerade deshalb etwas schwieriger im Auftrag, Lipliner ist hier Pflicht, um nicht zu vermalen :D. Dennoch mag ich ihn sehr gerne. Er zickt aber nicht und kriecht auch nicht in die Lippenfältchen, wie die ersten beiden. Man muss sich für solche Töne, wie EUGENIE, einfach etwas Zeit nehmen und präzise arbeiten.
Dann ist auch er ein Traum.


SWATCHES



Meine Kamera konnte leider nicht einfangen, wie schwierig BIANCA B und MARGHERITA sind. Man erkennt aber etwas, dass BIANCA B in die Lippenfältchen kriecht und nicht ebenmäßig aufgetragen ist, da das kaum möglich ist. MARGHERITA ist zwar besser, aber auch hier sieht man leicht in der Mitte auf dem Foto oben rechts, dass er ebenso in die Fältchen kriecht.
Die anderen drei Lippenstifte dagegen sehen auf den Lippen super schön aus. TATS und CHARLOTTE sind perfekt, wie ich finde, EUGENIE hat etwas länger gedauert, sieht aber auch super schön aus. 


 FAZIT

Alles in allem bin ich sehr froh, alle Lippenstifte zu besitzten. Schon als ich die ersten Bilder der LE gesehen hab, wusste ich, dass ich alle haben "MUSS". Wäre die Verpackung nicht so schön, würde ich vermutlich vor allem BIANCA B nicht behalten, aber da Makup meine Leidenschaft ist, kann ich keinen einzigen hergeben :D.

Solltet Ihr keinen Lippenstift bekommen haben, seid nicht allzu traurig. Die Farben tauchen sehr oft in anderen Lippenstiften sowohl von MAC als auch anderen Marken auf. Sie sind also "dupable".


So meine Lieben, das wars nun von meinem Beitrag. Ich hoffe sehr, dass er Euch gefallen hat sowie auch die Bilder. Habt Ihr denn Lippenstifte aus der LE?

Über Kommentare und Feedback freue ich mich sehr.


Ich wünsche Euch einen schönen restlichen Mittwoch.

Bis bald,

Eure melodiamond . ♡

Kommentare:

  1. Ich finde sie auch richtig schön. Mir gefällt der Dunkle am besten, hübsch ist er. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, finde ich auch :-*

      Liebste Grüße ♡

      Löschen
  2. Hach ich mag meine Lippies auch sehr gerne :D
    Vielen Dank nochmal! :*

    AntwortenLöschen