Freitag, 1. Januar 2016

Jahresfavoriten 2015 - Best of Beauty & Care 2015 - Part 2


Hallo meine Schönen.

Ich hoffe, dass Ihr alle einen guten Start ins Neue Jahr hattet :).

Wie gestern versprochen, kommt heute der zweite Teil
meiner Jahresfavoriten von 2015.




Lipliner


Estée Lauder - "Double Wear Stay-In-Place Lip Pencils - 04 Rose"
MAC "Lipliner - Soar"
MAC "Lipliner - Whirl"
MAC "Lipliner - Stripdown"
MAC "Lipliner - Plum"
MAC "Lipliner - Oak"
MAC "Lipliner - Cherry"
MAC "Prep+Prime Lip"

 Dieses Jahr war eindeutig mein Lipliner Jahr,
ich liebe alle genannten Lipliner unheimlich sehr - sowohl solo,
als auch unter diversen Lippenstiften oder Liquid Lipsticks.
Oben im Bild ist meine geliebte Lippenbase von MAC, die ich schon
nachgekauft habe und immer(!) vor Lippenprodukten auf meine Lippen
gebe und einige Minuten einziehen lasse, so kriechen die Produkte nicht in die Fältchen, geben bessere Farbe und halten etwas länger :).


Lippenstifte
(MAC)


MAC "Kinda Sexy"
MAC "Angel"
MAC "Velvet Teddy"
MAC "Whirl"
MAC "Faux"
MAC "Midimauve"

Da ich so viele Lippenstifte (shame on me :P) habe und versuche,
alle zu benuzten, nutzen sich meine nicht so schnell ab.
Ganz rechts ist mein 2. Midimauve, mein aller liebster Lippenstift
(in Kombi mit den Liplinern ein Traum!).
Aber allesamt habe ich sehr gerne getragen.
Man erkennt aber defitiv ein Farbschema in diesem Jahr :D.


Lippenstifte
(L’Oréal Paris, Gerard Cosmetics & YSL)


L’Oréal Paris "Color Riche - 374 Intense Plum"
Gerard Cosmetics "1995"
Gerard Cosmetics "Rodeo Drive"
Gerard Cosmetics "Buttercup"
Yves Saint Laurent "Rouge Volupté - 01 Nude Beige"


Neben meinen MAC-Lippenstiften kamen auch sehr gerne diese
Lippenstifte zum Einsatz. Ich kombiniere unheimlich gerne
dunklere Lipliner mit helleren Lippenstiften, was einen wunderschönen
"Ombré"-Effekt auf den Lippen erzeugt.


Liquid Lipsticks & weitere Lippenprodukte
(Colourpop, Kat von D, theBalm, NYX, Sleek, Too Faced)


Colourpop "Ultra Matte Lip - Trap"
Kat von D "Everlasting Liquid Lipstick - Lolita"
theBalm "Meet Matt(e) Hughes - Charming"
NYX "Soft Matte Lip Cream - Stockholm"
NYX "Soft Matte Lip Cream - Monte Carlo"
Sleek "Matte Me Lip Cream - Birthday Suit"
Colourpop "Lippie Stix - Tootsi"
Colourpop "Lippie Stix - Lumiere"
Too Faced "MELTET Liquified Long Wear Lipstick - Peony"

Neben dem Trend "Contouring & Highlighting"
sind in diesem Jahr Liquid Lipsticks sehr beliebt.
Auch ich probiere mich an diese Art von Lippenstiften ran,
die wie ein Lipgloss scheinen, aber dann matt werden.
Ich mag alle Liquid Lipsticks (im Bild stehend) sowohl von den Farben,
als auch von der Performance und Haltbarkeit sehr gern.
Das Gefühl war am Anfang, als ich die Produkte ausprobiert habe,
zunächst sehr komisch. Ich bin nämlich ein trockener Hauttyp,
somit trocknen meine Lippen schneller aus, als bei anderen Hauttypen.
Aber wenn ich meine Base sowie einen Lipliner vorher
auftrage, ist es viel angenehmer als solo.

Von den Liquid Lipsticks hier im Bild finde ich aber
"Charming" von theBalm am schönsten und Besten :D.
Danke nochmal, meine liebste Anne fürs Anfixen ♡.

 Unten seht Ihr zwei Lippenstifte in Stickform von Colourpop
und ein Melted Lipstick Produkt von Too Faced, welche ich
ebenfalls sehr gerne benutze und empfehlen kann.


Face Brushes - Gesichtspinsel


Real Techniques "Powder Brush"

Sigma "Tapered Face - F25"
Real Techniques "Sculpting Brush"
Sigma "Small Contour - F05"
Real Techniques "Blush Brush"

 Für meine Konturen verwende ich so gerne entweder
die "Sculpting Brush" von RT oder auch den "Small Contour - F05" Pinsel
von Sigma, den ich versehtlich nicht mitfotografiert habe.
Mit beiden lässt sich spielend leicht das Gesicht konturieren.

Für Puder bzw. das wegwischen meines Setting Powders (Baking Methode)
verwende ich sehr gerne den großen und fluffigen "Powder Brush" Pinsel.

Für Blush sind die beiden Pinsel "Tapered Face - F25" von Sigma
und der "Blush Brush von RT super geeignet.



original Beautyblender & blendercleanser


Für Makeup oder auch meinen Concealer ist
der Beautyblender meine Wunderwaffe. Ich mag die schwarze Variante
mehr, als die pinke, das kann aber auch Einbildung sein :D.
Wenn man ihn etwas anfeuchtet und so präzise das Makeup oder den
großflächig aufgetragenen Concealer in die Haut einarbeitet bzw. "einklopft",
zaubert es ein wunderbares Ergebnis. Ebenso arbeite ich auch
sehr gerne mein Settin Powder von Laura Mercier damit ein.
Mit dieser Technik und den Produkten erziele ich für mich
mein "Flawless"-Look, also ein tolles Hautbild.

Mit dem entsprechenden Cleanser bekommt man
den Beautyblender auch super sauber. Habe zwar oft das Gegenteil
gelesen, aber ich kann mich nicht beschweren und bin mit der Reinigung zufieden.


Eye Brushes - Augenpinsel


Sigma "Tapered Blending - E40"
Sigma "Small Tapered Blending - E45"
Sigma "Flat Definer - E15"
MAC "217"

Zoeva "142 / Concealer Buffer"
Sigma "Blending - E25"

Für Lidschatten in der Lidfalte benutze ich unheimlich gerne
den MAC 217er und zum optimalen Verblenden und mischen
mit einem anderen Ton eignet sich wundervoll der E40er von Sigma.

Der E25 ist eine günstigere und tolle Altenative zu dem 217er von MAC.

Der E45 ist genau, wie der E40er, jedoch etwas kleiner. Diesen
nehme ich sehr gerne für das Verblenden unter dem unteren Wimpernkranz
oder für einen detailierten "Cut Crease" in der Lidfalte. Des Weiteren
nehme ich ihn aber auch gerne zum Highlighten überhalb der Wangenknochen,
auf dem Nasenrücken und auf der Nasenspitze sowie auf dem Lippenherz.

Für das bewegliche Lid ist der 242er von MAC Perfektion!

Der Concealer Buffer von Zoeva ist nicht nur toll für Concealer,
sondern auch zum detailierten Konturieren sowie auch super für das
Einarbeiten des Paintpots von MAC als Lidschattenbase.


Nailpolish - Nagellacke


L’Oréal Paris "Le Vernis - 404 Scarlett Vamp"
MAC "Imperial Green"
Anny "405.70 something blue"
ESSIE "Blanc"
ESSIE "Fiji"
ESSIE "Go Ginza"
ESSIE "Spin the Bottle"
ESSIE "Bikini so Teeny"
ESSIE "It's Genius"
ESSIE "A Cut Above"
ORLY "Winter Wonderland" 

 Bei Nagellacken habe ich in diesem Jahr eher
zu pastelligen Tönen gegriffen oder auch rötlichem/brauen,
zu einem grünen und kupfernem sowie weißem Glitzer.


Hair & Body


 Rituals "Foming shower gel sensation - Yogi Flow"
Holly's Natural "Body Scrub - Coconut Crush"
L’Oréal Paris ELVITAL Nutri-Gloss "Luminizer"-Serie
AUSSIE "3 Minute Miracle - Reconstractor"
Garnier Body "Oil Beauty - Nährendes Peeling"
Batiste "Trockenshampoo - schwarz & dunklebraun"  

Das Shower Gel von Rituals ist mein absolutes Must-Have.
Ich finde es einfach grandios, es riecht klasse, es fühlt sich toll an
und die Haut fühlt sich danach super sauber und schön an.

Apropos schöne Haut. Das Peeling von Holly's Natural ist der Wahnsinn!
Ich hasse zwar die Anwendung, weil es eine große Sauerei ist :D,
aber das unglaublich weiche Ergebnis, macht das wieder gut.
Meine Haut hat sich noch nie so weich und toll angefühlt!

Neben dem Peeling habe ich aber auch sehr gerne das von Garnier verwendet.
Wenn ich keine Lust auf das Kaffeepeeling hatte, habe ich dieses benutzt.
Auch danach fühlt sich die Haut schön sauber und weich an (aber nicht so weich, wie bei dem von Holly's Naturals).

Für meine Haare ist die Luminizer-Serie von L’Oréal Paris
einfach traumhaft. Sie macht die Haare nicht nur schön weich und glänzend,
sondern pfelgt sie auch noch schön. Das Top-Coat Spray aus der Serie ist auch
sehr toll, es schützt vor Hitze und verleiht dem Haar einen wunderschönen Glanz.

Viele hypen ja die Trockenshampoos von Batiste. Ich war zunächst
nicht so begeistert davon, da ich größere Erwartungen hatte.
Aber nach paar Anwendungen bin ich doch sehr zufrieden damit
und werde es mir gerne nachkaufe.


Accessoires


Neben Beauty & Care wollte ich Euch noch meine liebsten
Accessoires zeigen. Meine Uhr von Kapten&Son trage ich unheimlich gerne.
Des Weiteren habe ich super gern die kleinen Ohrstecker von Elleez New York getragen. Statement-Ohrringe habe ich auch sehr gerne getragen, am
liebsten aber diese heir links zu sehen von I AM. Die beiden Ketten in der Mitte
sind von Happiness Boutique und zur Zeit meine liebsten Statementketten.
Im Dezember habe ich aber die Liebe zu filigraneren Ketten entdeckt und
diese 2 schlichte Kettchen rechts von H&M gekauft. Seither trage ich sie
regelmäßig und deshalb gehören sie in meine Jahresfavoriten.


the BLOGGER ARTIST


Zu guter Letzt möchte Ich Euch noch einen besonderen Favoriten zeigen.
Der Jahresplaner für Blogger für 2016 wurde mit ganz viel Liebe
von meiner liebsten Anne von goldenbeautymoments.de und
Andrea von thelusteredition.com erstellt.
Der Kalender zwar nicht wirklich ein Jahresfavorit von 2015,
da er für das nächste Jahr bestimmt ist, aber ich bin so begeistert davon
und freue mich so, es zu benutzen und somit hoffentlich motivierter zu sein
und regelmäßiger auf meinem Blog tätig zu sein.
Egal, ob man einen Blog, Youtube oder einfach nur auf Instagram gerne postet,
eignet sich der Kalender super zum planen :-). [Hier] kann man ihn sich kaufen.


So meine Lieben, das wars nun von mir
und meinem 2. Teil meiner Jahresfavoriten.

Ich hoffe sehr, dass der Beitrag Euch gefallen hat.
Was sind denn Eure Favoriten in den Kategorien?

Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende,
das erste Wochenende in dem neuen Jahr.


Liebste Grüße,

Eure melodiamond . ♡


1 Kommentar:

  1. Der Jahresplaner ist ja toll, magst du ihn mal genauer vorstellen? :) Ansonsten hast du natürlich viele weitere Favoriten, die richtig toll sind, wie z. B. die Pinsel oder die Lippenstifte. *-*
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen