Sonntag, 26. Februar 2017

Lancôme Absolutely Rôse "La Rôse à Poudrer Highlighter" I Review


Hallo meine Schönen!

Heute habe ich für Euch eine Review zu diesem Highlighter:


Lancôme Absolutely Rôse "La Rôse à Poudrer Highlighter"


Ein wunderschöner Anblick, der Highlighter aus der Frühlingskollektion!
Jedoch stellt sich eine Frage: Ist das Produkt überbewertet?


PACKAGING


Der Highlighter kommt in einer typischen silbernen Lancôme
Verpackung. Der Highlighter selbst ist in einem Pappdöschen,
welches rosa und mit rossgoldenen Details versehen ist.



Da ich Pastellrosa und Roségold sehr gerne mag,
spricht mich das Design sehr an.




PRODUCT

Inhalt: 1,6 g
Preis: 50,-€

Gekauft habe ich den Highlighter bei hier bei Parfümerie Pieper
und habe mit einem Rabattcode 10€ gespart.


Wie man sehen kann, ist der Highlighter selbst auf den Rosenblättern verteilt.
Der Grund für die extrem geringe Menge...

Die Rose selbst ist eine Plastikrose.


SWATCHES


Wenn man an einem Rosenblättchen swatcht, kommt einiges auf den Finger.
Man sollte vorsichtig mit dem Produkt umgehen, da sonst Puder beim starken 
Bewegen der Verpackung in der Luft verloren geht.



Wie man sieht handelt es sich um einen kühlen Highlighterton.
Der Highlighter hat keine Glitzerpartikel und reflektiert kaum.
Er verleiht dem Gesicht einen sehr schönen "Glow von innen".


FINAL THOUGHTS

Bevor wir mit den negativen Punkten anfangen,
muss ich sagen, dass der Highlighter echt super toll 
auf der Haut/im Gesicht aussieht, das muss man ihm schon lassen.
Es ist zwar nicht der "in your face" Glow, aber einfach ein wunderschönes, 
natürliches und gesund/frisch aussehendes Highlight.

Nun zu den negativen Aspekten:

Das Preis-Leistungsverhältnis ist miserabel.
Man erhält für den vollen Preis von 50€ praktisch 
einen Highlighter in der Größe eines einsamen Lidschattens.

Auch, wenn die Aufmachung und die Verpackung wunderschön aussehen, 
wurde hier leider an Qualität gespart. Von High End Marken ist man 
eher stabile Verpackungen gewohnt. Hier ist es aber eine stinknormale 
Box aus Pappe, die sich extrem leicht anfühlt.

Wäre das Produkt selbst ein "nie da gewesener Highlighter",
würde man vielleicht ein Auge zudrücken können.

Würde der Highlighter wenigstens mindestens 8 g enthalten,
würde ich das Produkt, an die, die gerne einen zauberhaften und natürlichen
Glow mögen, von ganzen Herzen empfehlen.

Leider ist dies nicht der Fall und ich würde eher raten,
sich für unter 10€ einen eigenen Rose-Highlighter basteln.

Ich kann das Produkt nur an die empfehlen, die genauso
Beauty-, Highlighter- und Verpackungsverrückt, wie ich
und bereit sind, das Geld zu zahlen, da er wirklich
optisch als auch auf der Haut bezaubernd aussieht.

Dennoch ist es ein überbewertetes und extrem überteuertes
Produkt, dass man nicht in der Sammlung "braucht".

Denn auch für 40€ ist es das Geld definitiv nicht wert.
Jedoch als Geschenk, z. B. zum Geburtstag ist es etwas Besonderes.

Ich werde das Produkt zwar behalten, benutzen und schön finden/es gerne anschauen, aber empfehle es aufgrund des kaum vorhandenen Inhaltes bzw. des Preisleistungsverhältnis nicht weiter. Dafür gibt es einfach unendlich
viele Highlighter auf dem Markt, von denen man im Gesamten so viel mehr hat!


So meine Lieben,
das wars mit der Review.

Habt Ihr Euch den Highlighter auch gekauft
oder wart Ihr im Gegensatz zu mir vernünftig :D?

Ich wünsche Euch einen schönen
restlichen Sonntag und eine tolle, neue Woche.


Eure melodiamond . ♡




Kommentare:

  1. Ich hätte es mir fast denken können, dass das Produkt letztlich doch nicht ganz so überzeugend ist. An sich finde ich den Highlighter echt hübsch aber mir wäre er sein Geld nicht wert. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Also von allem anderen mal abgesehen, ist die Verpackung wirklich ein Traum.

    AntwortenLöschen